changed

Beiträge von:
Ulrike Jacquin-Becker

Hier finden Sie eine Übersicht aller bereits publizierten Artikel des Autors.

OGAW V ist durch! Auswirkungen auf Verwahrstellen

Die Umsetzung der „OGAW V“ Richtlinie 2014/91/EU (die „Richtlinie“) in das luxemburgische Recht ist erfolgt. Hauptziel der Richtlinie ist die Vereinheitlichung der Aufgaben und des Haftungsregimes von OGAW-Verwahrstellen sowie der Vergütungs- und Sanktionsregelungen in der gesamten Europäischen Union.

23. Mai 2016

Autor

Ulrike Jacquin-Becker

Ulrike Jacquin-Becker ist zugelassene Rechtsanwältin in Luxemburg seit 1999 und ist für die Kanzlei KLEYR GRASSO tätig. Sie ist spezialisiert auf die Beratung bei der Strukturierung und Auflegung von regulierten luxemburgischen Investmentfonds, die an institutionelle bzw. private Investoren vertrieben werden, einschließlich der sog. Alternative Investment Fonds (Private-Equity-Fonds, Immobilienfonds, Mikrofinanzfonds).

Wir verwenden Cookies, um das Navigieren auf unserer Webseite auf Ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen, Ihre Nutzung unserer Webseite zu analysieren und Funktionen für soziale Medien anzubieten. Dies kann eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte in und außerhalb der EU (z.B. in die USA) umfassen. Weitere Informationen über Datenschutz und Cookies finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen