Alle Beiträge zum Thema „Bankgeheimnis“ auf einen Blick

Das Bankgeheimnis bezeichnet die Pflicht der Kreditinstitute zur Verschwiegenheit über kundenbezogene Tatsachen und Wertungen, die im Rahmen der Geschäftsverbindung zum Bankkunden bekannt geworden sind und die der Kunde geheim zu halten wünscht. Da das Bankgeheimnis oft für die Geheimhaltung von Steuerhinterziehung missbraucht wurde, erklärte Luxemburg 2009, die Standards der OECD Model Tax Convention vollständig zu  übernehmen. Die OECD Model Tax Convention soll den automatischen Informationsaustausch zwischen den Mitgliedsstaaten ermöglichen.

Wir verwenden Cookies, um das Navigieren auf unserer Webseite auf Ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen, Ihre Nutzung unserer Webseite zu analysieren und Funktionen für soziale Medien anzubieten. Dies kann eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte in und außerhalb der EU (z.B. in die USA) umfassen. Weitere Informationen über Datenschutz und Cookies finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen