Suchergebnis

ESG-Ratings: Welche Fragen sich Anleger*innen stellen sollten

Nachhaltigkeit erobert den Mainstream-Finanzmarkt. Damit gewinnt auch die Nachhaltigkeitsbewertung von Unternehmen an Bedeutung.
23. April 2020

ESG-Ratings: Welche Fragen sich Anleger*innen stellen sollten

Nachhaltigkeit erobert den Mainstream-Finanzmarkt. Damit gewinnt auch die Nachhaltigkeitsbewertung von Unternehmen an Bedeutung.

Stefan Fritz

Stefan Fritz arbeitet als Spezialist Investmentfonds im Angebotsmanagement des Investmentfondsgeschäfts der GLS Bank. Zuvor war er für das französische Researchunternehmen Novethic mit Sitz in Paris tätig, von wo aus er die Entwicklung des europäischen Marktes für nachhaltige Investments begleitete.

Jakob Heidecke

Jakob Heidecke ist im Nachhaltigkeitsresearch der GLS Bank tätig. Er beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Prüfung neuer Emittenten sowie dem kontinuierlichen Monitoring des GLS-Anlageuniversums. Zuvor absolvierte er einen M.Sc. Studiengang im Bereich Sustainable Finance an der Universität Maastricht.

Vom Nice-to-Have zum Must-Have – ESG-Kommunikation im Asset Management

9. März 2020

Vom Nice-to-Have zum Must-Have – ESG-Kommunikation im Asset Management

Julie Didier

Julie Didier ist seit Juni 2019 Managing Partner bei Yuzer Group, einer sich auf strategische Kommunikation und digitales Marketing spezialisierende Beratungsagentur. Zuvor hat sie als Head of Marketing & Communication bei der nachhaltigen Finanzassoziation LuxFLAG gearbeitet. Julie besitzt einen Abschluss in Marketing und Kommunikation der Universität St. Gallen und hat eine Weiterbildung in digitaler Marketingstrategie an der Harvard Universität absolviert.

Louis W. Wagner Ley

Louis W. Wagner Ley ist Co-Founder und Managing Partner bei Yuzer Group. Zuvor war er bei Credit Suisse im Asset Management sowie im Mid-Market M&A für EMEA-domizilierte Kunden tätig. Er hält einen Master of Science in Financial Economics der Erasmus University Rotterdam sowie einen Bachelor of Arts in Volkswirtschaft der Universität Zürich.

Nordische Länder bei ESG seit jeher Innovationstreiber

Nachhaltiges Investieren wandelt sich vom reinen Investmentansatz zum übergreifenden Anlageprozess. Dabei stehen institutionelle Anleger vor unterschiedlichen Hürden. Produktive strategische Lösungskonzepte bieten vor allem die skandinavischen Staaten.
10. Oktober 2019

Nordische Länder bei ESG seit jeher Innovationstreiber

Nachhaltiges Investieren wandelt sich vom reinen Investmentansatz zum übergreifenden Anlageprozess. Dabei stehen institutionelle Anleger vor unterschiedlichen Hürden. Produktive strategische Lösungskonzepte bieten vor allem die skandinavischen Staaten.

Thomas Justen

Thomas Justen ist Head of Wholesale Business DACH bei der dänischen Investmentboutique Jyske Capital. Dort ist er auch für den Vertrieb des Fokusprodukts verantwortlich, den vor rund 16 Jahren aufgelegten defensiven Mischfonds Jyske Invest Stable Strategie. Bevor er im Jahre 2017 zu der Vermögensverwaltung der Jyske Bank stieß, war er u.a. neun Jahre bei Baring Asset Management tätig, davon fünf Jahre lang als Head of Sales mit Vertriebsschwerpunkt Schweiz und Luxemburg.

Taking ESG to the next level – großes Thema beim diesjährigen NIMF

19. September 2019

Taking ESG to the next level – großes Thema beim diesjährigen NIMF

Mikkel Strørup

Mikkel Strørup kam 2013 zur Sparinvest. Seit 2015 ist er als Regional Director mit verantwortlich für den internationalen Fondsvertrieb, insbesondere für die institutionellen Kunden in Luxemburg, der Schweiz, Großbritannien und Asien. Mikkel kommt aus dem Handels-, Ausbildungs- und Tourismussektor und hat in Luxemburg, Dänemark und Spanien gearbeitet. Hauptsächlich tätig war er in China, für dessen Sprache, Kultur und Wirtschaft er sich besonders interessiert. Mikkel spricht zehn Sprachen und ist seit 2011 im Finanzsektor tätig. Kommunikation und Kundenbetreuung liegen ihm besonders am Herzen, was u.a. seiner Ausbildung in Sozialwissenschaften geschuldet ist.

Mike Judith

Mike Judith arbeitet im Asset Management der größten norwegischen Bank DNB und leitet den internationalen Vertrieb. Bevor er 2010 zu DNB Asset Management kam, betreute er institutionelle Investoren bei der amerikanischen Privatbank Brown Brothers Harriman. Seit 2007 doziert er für die Frankfurt School of Finance & Management.

Von der Nachhaltigkeit im EU-Aktionsplan Sustainable Finance, Teil I: Ökologie und Soziales

12. Mai 2020

Von der Nachhaltigkeit im EU-Aktionsplan Sustainable Finance, Teil I: Ökologie und Soziales

Gesa Vögele

Gesa Vögele ist seit Mitte 2017 Mitglied der Geschäftsführung beim Corporate Responsibility Interface Center (CRIC). Zuvor arbeitete sie fast acht Jahre für einen Fachverband für nachhaltige Geldanlagen. Bereits 2004 befasste sie sich bei einem wissenschaftlichen Institut mit sozial-verantwortlichen bzw. ethisch-nachhaltigen Geldanlagen. Gesa Vögele ist Diplom-Volkswirtin und twittert unter @mimastitan77771.

Weißer als weiß – jetzt auch Persil-Schein bei Nachhaltigen Geldanlagen

Ein Plädoyer für Produktklarheit und -wahrheit
6. April 2020

Weißer als weiß – jetzt auch Persil-Schein bei Nachhaltigen Geldanlagen

Ein Plädoyer für Produktklarheit und -wahrheit

Roland Kölsch

Roland Kölsch (Jahrgang 1974, Diplom-Betriebswirt FH) ist seit Januar 2017 Geschäftsführer der Qualitätssicherungsgesellschaft Nachhaltiger Geldanlagen (QNG), die u.a. das FNG-Siegel verantwortet. Sie trägt durch die Zertifizierung von Finanzprodukten, durch Gutachten sowie die Entwicklung von Standards und Dienstleistungen zur Qualitätssicherung nachhaltiger Investments bei. Zuvor war Kölsch selbst als konventioneller und SRI-Portfoliomanager tätig (u.a. bei Deutsche Asset Management und Dexia Asset Management), hielt Vorlesungen über das Thema und leitete das Asset Management einer Schweizer Nachhaltigkeitsbank.

Nachhaltigkeit und verbundene Risiken im Finanzsektor Luxemburgs

Die Auswirkungen des Klimawandels sind bekannt und führen unter anderem zu „Fridays for Future“ und zur Thematisierung auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos. Wie aber wirkt sich das auf den Finanzsektor aus?
25. März 2020

Nachhaltigkeit und verbundene Risiken im Finanzsektor Luxemburgs

Die Auswirkungen des Klimawandels sind bekannt und führen unter anderem zu „Fridays for Future“ und zur Thematisierung auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos. Wie aber wirkt sich das auf den Finanzsektor aus?

Mevlüde-Aysun Tokbag

Mevlüde-Aysun Tokbag ist Partnerin & Rechtsanwältin bei Wildgen S.A. und hat mehr als 10 Jahre Erfahrung im Fonds- sowie Finanzmarktrecht, überwiegend im grenzüberschreitenden Deutsch-Luxemburgischen Rechtsverkehr. Seit 2015 leitet Frau Tokbag auch den kanzleiintern neu gegründeten German Desk und betreut mit ihrem Team, bestehend aus mehreren Rechtsanwälten, vorwiegend deutsche Unternehmen, Versicherungsgesellschaften sowie Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute in ihren luxemburgischen Projekten.

Fabian Frankus

Fabian Frankus ist Associate & Rechtsanwalt bei Wildgen S.A. Als Mitglied des kanzleiinternen German Desk berät er insbesondere deutschsprachige Mandanten bei ihren luxemburgischen Projekten im Bereich Investmentfonds und im Gesellschaftsrecht.

„Trading muss deutlich attraktiver und einfacher werden“

Die wallstreet:online capital AG – im Jahre 2000 gegründet – verfolgt mit ihrem Webportal FondsDISCOUNT.de ein klares Ziel: Man will Kapitalanlagen für Selbstentscheider deutlich günstiger als bei der Hausbank anbieten.
20. März 2020

„Trading muss deutlich attraktiver und einfacher werden“

Die wallstreet:online capital AG – im Jahre 2000 gegründet – verfolgt mit ihrem Webportal FondsDISCOUNT.de ein klares Ziel: Man will Kapitalanlagen für Selbstentscheider deutlich günstiger als bei der Hausbank anbieten.

Thomas Soltau

Thomas Soltau ist seit Januar 2014 Vorstandsvorsitzender des in Berlin ansässigen und im Jahre 2000 gegründeten Finanzportalbetreibers wallstreet:online capital AG. Der gelernte Bankkaufmann begann seine Karriere im deutschen Kapitalanlage- und Fondsmarkt im Jahre 2003 und war 2006 bereits Teil der wallstreet:online capital-Familie, kurz nachdem das Webportal FondsDISCOUNT.de an den Markt ging. Mit seinem Team widmet er sich u.a. der stetigen Weiterentwicklung des Portals und betreut mit diesem Service heute einen der führenden Fondsvermittler in Deutschland.

„Die Fokussierung auf den Klima-Aspekt ist kein Hype mehr, sondern ein Trend“

23. Januar 2020

„Die Fokussierung auf den Klima-Aspekt ist kein Hype mehr, sondern ein Trend“

Marc Bonnet

Marc Bonnet ist Geschäftsführer bei ISS FWW Fundservices GmbH, FWW Media GmbH und FWW Systems GmbH. Er studierte Betriebswirtschaft an der LMU München und machte seinen Master in "European Sales and Marketing" an der Universität Bremen sowie der Leeds Beckett University (vormals Leeds Metropolitan University). Anfang 2001 startete er bei ISS FWW als Director Sales, seit Anfang 2016 fungiert er als Geschäftsführer. Zudem bietet er Coachings an und berät zu Burnout-Prävention.

So nutzen Sie Ihr Depot noch profitabler: Dies sind die fünf wichtigsten Fondstrends

30. Dezember 2019

So nutzen Sie Ihr Depot noch profitabler: Dies sind die fünf wichtigsten Fondstrends

Ben Korbach

Ben Korbach war lange Jahre im Unternehmenskunden-Bereich einer deutschen Großbank tätig, bis er merkte, dass dies nicht mehr sein Weg ist. Seitdem reist er zusammen mit seiner Frau um die Welt und arbeitet überall dort, wo es Internet gibt, als Unternehmens-Coach und strategischer Content-Partner. Seine Spezialität besteht darin, die richtigen Fragen zu stellen und die oft komplexen Antworten in einfache, storybasierte Texte zu übersetzen.

Wir verwenden Cookies, um das Navigieren auf unserer Webseite auf Ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen, Ihre Nutzung unserer Webseite zu analysieren und Funktionen für soziale Medien anzubieten. Dies kann eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte in und außerhalb der EU (z.B. in die USA) umfassen. Weitere Informationen über Datenschutz und Cookies finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen